Corporate Social Responsibility Report 2020

2020 hat einen neuen Standard in der sozialen Verantwortung von Unternehmen gesetzt. In Zeiten von COVID-19 hat sich die Digitalisierung von Gesellschaft und Unternehmen dramatisch beschleunigt.

Digitale Hilfe wurde dringend gebraucht: Unternehmen waren damit gefordert die Mitarbeiter während eines Lockdowns sicher und gesund zu halten. Gleichzeitig ging es darum die Verluste zu minimieren und den Betrieb angesichts des Unbekannten weiter am Laufen zu halten.

Schnelles Internet linderte die negativen Folgen der Isolation und machte eine neue Art des Arbeitens von zuhause aus möglich. Mehr noch: Der riesige CO₂-Fußabdruck durch Transporte und Reisen konnte drastisch reduziert werden. Die digitale Durchdringung des Bildungs- und Gesundheitswesens und anderer öffentlicher Dienste machte, durch die Dringlichkeit zu Handeln angetrieben, einen großen Fortschritt.

 

Besonderes Jahr, besondere Verantwortung

Auch für uns war 2020 ein denkwürdiges Jahr, in dem wir zwei Unternehmen – GlobalConnect und IP-Only – zusammengeführt haben, um einer der führenden digitalen Infrastrukturanbieter für Unternehmen, öffentliche Einrichtungen und Verbraucher in ganz Nordeuropa zu werden. Mit einem umfassenden und grenzüberschreitenden Glasfasernetz hat die GlobalConnect Group eine einzigartige Position und spielt eine Schlüsselrolle bei der Digitalisierung der Gesellschaft.

Mit unseren Anlagen, unserer Technologie und unseren Mitarbeitern wollen wir einen Unterschied für die gesamte Gesellschaft machen – heute mehr denn je. Im Jahr 2020 verzeichneten wir einen erheblichen Anstieg des Datenverkehrs, was beweist, dass die von uns bereitgestellten Dienste für die Gesellschaft lebenswichtig sind, insbesondere in Zeiten hoher Netzlasten, in denen die Menschen mehr denn je auf stabile und schnelle Internetverbindungen angewiesen sind.

 

Bandbreitenbedarf enorm gestiegen

Stabile digitale Leitungen ermöglichen eine bessere Zusammenarbeit zwischen den Ländern, mehr Flexibilität im Arbeitsleben, die Möglichkeit einer stärkeren Streuung und weniger Ausgrenzung – um nur einige zu nennen. Dass digitale Lösungen auch den Reisebedarf verringern und damit direkt zur Senkung der CO₂-Emissionen beitragen, haben wir insbesondere im Jahr 2020 gesehen.

Die COVID-19-Pandemie hat verändert, wie wir digitale Inhalte nutzen. Viele brauchen deutlich mehr Bandbreite im Homeoffice und beim Homeschooling. Es war uns wichtig, diese Anforderungen zu erfüllen. Wir haben den Wert von schnellem Glasfaserinternet erkannt. Täglich überwachen und betreiben wir rund um die Uhr unser Netzwerk, das sich von Helsinki im Norden bis Frankfurt im Süden und Amsterdam im Westen erstreckt.

 

Ein nachhaltiger Arbeitsplatz

Nachhaltigkeit ist auch die Art und Weise, wie wir bei GlobalConnect unser Geschäft führen. Vielfalt und Gleichberechtigung sind unsere Prioritäten und wir messen regelmäßig sowohl das Wohlbefinden als auch die Entwicklung aller unserer Mitarbeiter. Wir arbeiten ständig daran, umweltfreundlichere Wege für den Betrieb unserer Büros, Rechenzentren, Netzwerke und anderer Standorte zu finden.

 

Beitrag zur nachhaltigeren Gesellschaft

Unsere Strategie der sozialen Unternehmensverantwortung ist eng mit unserer Geschäftsstrategie und unseren Angeboten verbunden, da wir glauben, dass wir auf diese Weise wirklich einen positiven Unterschied machen und zum Aufbau einer nachhaltigeren Gesellschaft für alle beitragen können.

Dies ist der erste Corporate Social Responsibility Report für die GlobalConnect Group nach der Fusion von GlobalConnect und IP-Only Anfang 2020. Die Hauptziele des Berichts basieren auf unserer ausgerichteten Strategie als einheitliches Unternehmen.

 

Jetzt CSR-Bericht herunterladen